Handelskalkualtion: Kalkulationsmethoden im Handel

Zuschlagskalkulation, Rückwärtskalkulation, Differenzkalkulation, Selbstkostenkalkulation usw.


Bei der Preiskalkulation im Handel finden speziell die folgende Kalkulationsmethoden Anwendung: Zuschlagskalkulation, Differenzkalkulation, Rückwärtskalkulation, Selbstkostenkalkulation und Deckungsbeitragsrechnung.

Mit Ausnahme der Ermittlung des Deckungsbeitrags spielt der Handlungskostensatz bei jeder der beschriebenen Kalkulationsmethoden eine zentrale Rolle.

Welche der Kalkulationsmethoden von Fall zu Fall zur Anwendung kommt, bestimmen Sie je nach dem Verhalten Ihrer Konkurrenz und Ihrer Stellung am einschlägigen Markt.


Um die Screenshots zu vergrößern, klicken Sie auf die Abbildungen.

Beispiel einer Differenzkalkulation Differenzkalkulation